Freilichtmuseum Neuhausen
meinsbh.de Netzprojekt

 

Vorverkauf für das Sommertheater

Am 1. Juni 2012 beginnt der Vorverkauf für das grroße Sommertheater im Freilichtmuseum!
Tickets gibt es bei

Es gibt vier Aufführungen an vier aufeinanderfolgenden Tagen:
19./20./21. und 22. Juli,
jeweils 20 Uhr

Es stehen rund 400 Tribünenplätze (Schalensitze) auf dem Dorfplatz zur Verfügung.
Die Karten kosten im Vorverkauf 14,- EUR (inkl. VVK-Gebühr).

Mehr Infos zum Sommertheater im Freilichtmuseum

Mehr Infos zum Freilichtmuseum

Karten zum Sommertheater

In Stetten am kalten Markt wird am Wochenende nochmals beeindruckendes Sommertheater geboten:

Auf dem Rathausplatz in Stetten a. k. M. spielen mehr als 100 Schauspieler aus Stetten unter der Regie des Theater Lindenhof (Regisseur: Stefan Hallmayer; Buch: Franz X. Ott) das Stück:

 ”Mitten im Dorf – oder der Krämer als Eigenbrötler

 Das Stück dreht sich um das “Kaufhaus Pfeiffer” (das jetzt im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck (Weiterlesen …)

Freilichtmuseum auf der CMT

Wer die neuesten Infos zum Freilichtmuseum und zum Kaufhaus Pfeiffer aus erster Hand erhalten will, der kann uns auf der Tourimusmesse CMT in Stuttgart vom 15. bis 23. Januar am Stand von Donaubergland besuchen (in Halle 6).

Dort gibt es nicht nur die neusten Highlights-Prospekte zum Freilichtmuseum, (Weiterlesen …)

Theater zum Kaufhaus Pfeiffer

In Stetten am kalten Markt, im Heimatort unseres “Kaufhaus Pfeiffer”, wird im Sommer 2011 Theater gespielt. Das “Theater Lindenhof”, Melchingen” präsentiert mit der Gemeinde Stetten ein großes Freilichttheaterstück zum “Kaufhaus Pfeiffer” und (Weiterlesen …)

Theaterstück zum Kaufhaus

Das “Kaufhaus Pfeiffer” wird im nächsten Jahr im Mittelpunkt eines großen Freilichttheaters in Stetten am kalten Markt stehen. Seit Jahren führt das Theater Lindenhof (Melchingen) gemeinsam mit der Gemeinde Stetten am kalten Markt und Stettener Bürgern im Abstand von mehreren Jahren ein großes Freilichttheater vor Rathaus der Heuberggemeinde auf mit Szenen aus der Geschichte Stettens. Nun wird sich die Geschichte im Jahr 2011 um das “Kaufhaus Pfeiffer” und seine Bewohner drehen. Franz Xaver Ott vom “Lindenhof” wird das Stück schreiben und mit Dutzenden von Laienschauspielern umsetzen. Ob das Stück dann im Rahmen des Sommerprogramms auch im Freilichtmuseum zu sehen sein wird, ist noch offen.